Samstag, 10 Mai 2014 00:00

Zeitungsrolle sucht Inhalt Empfehlung

geschrieben von  Seudo Nühm
Artikel bewerten
(65 Stimmen)
Verwaiste Zeitungsrolle Verwaiste Zeitungsrolle Foto:Privat

WALDECKER LAND. (wat) Der Tageszeitung geht es schlecht, immer mehr Leserinnen und Leser bestellen ihre Morgenlektüre ab...

Besonders schwer hat es die Waldeckische Landeszeitung getroffen, die laut I V W  innerhalb von zwei Jahren 1353 feste Abonnenten ( -7,61%) verloren hat. Auch beim Einzelverkauf (-7,84%)  und der Druckauflage (-6,69%) haben die Korbacher erhebliche Verluste hinnehmen müssen. Die Zeitungsrollen, die den Landkreis in den vergangenen Jahren in ein blau-weißes Farbenkleid getaucht haben, gehören der Vergangenheit an. Selbst die Zeitungsdiebstähle der letzten Jahre haben scheinbar stark nachgelassen, da Abonnenten, denen in regelmäßigen Abständen die Zeitung aus der Rolle oder dem Briefkasten gestohlen wurde, nun ihre Lektüre selbst im Altpapierkontainer entsorgen müssen. Wahrscheinlich, so ein Mitarbeiter der Waldeckischen Landeszeitung, ist die Welt gerechter und ehrlicher geworden. An der Qualität scheint es jedenfalls nicht zu liegen. Derzeit gibt es die sogenannten Kurz-Abonnements für monatlich 9,90 Euro. Ein Preisvorteil von 18,70 Euro. Viele treue Abonnenten, die bereits in der vierten oder fünften Generation die Zeitung beziehen, stellen sich natürlich die Frage: Warum bezahle ich 28,60 Euro im Monat und nicht 9,90 Euro? Die Frage ist schnell beantwortet. Irgendwer muss die Telefonwerbung- und Marketingaktionen bezahlen. Da nimmt man`s gern von den bestehenden Abonnenten. Vielleicht übt die Geschäftsleitung nun mehr Druck aus, auf wen auch immer...

Quelle: IVW

-Anzeige-

Letzte Änderung am Montag, 12 Mai 2014 17:05

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.