Sonntag, 08 Juni 2014 00:00

In eigener Sache: Satireportal geht auf Sendung Empfehlung

geschrieben von  Christopher Rohde
Artikel bewerten
(36 Stimmen)
Hat gut Lachen: Anke Rohde vom Waldecker Tagblatt Hat gut Lachen: Anke Rohde vom Waldecker Tagblatt Foto: C. Rohde / Waldecker Tagblatt

WALDECKER TAGBLATT. (wat)  In eigener Sache...

Liebe Leserinnen und Leser von waldecker-tagblatt.de, als unser Satireportal im Dezember 2013  "online"  ging, hegten wir Selbstzweifel, ob und wie unser Angebot beim Leser ankommen wird. Nach gut sechs Monaten müssen wir feststellen, dass sich das Waldecker Tagblatt  zu einem festen Bestandteil in der Waldecker Medienlandschaft etabliert hat. Mittlerweile haben wir Kooperationen in der Schweiz, in Österreich und natürlich in Deutschland tätigen können.  Bei Facebook konnten wir in wenigen Monaten über 4500 "Liker" aktivieren.

Spätestens nach der Sommerpause wird das Waldecker Tagblatt einmal in der Woche mit einen satirischen TV-Spot auf Sendung gehen. Dazu haben wir einen regionalen Fernsehsender gewinnen können. Es bleibt also spannend...

Auf diesem Wege möchten wir uns bei unseren Leserinnen und Lesern bedanken, aber auch bei den Gewerbetreibenden, die unsere Seite mit Spenden unterstützen. Nochmals herzlichen Dank und bleiben Sie uns gewogen.

Die Redaktion

 

Zu den meistgelesenen Artikeln gehören:

- Stadtarchiv zieht um   =  66.532 mal gelesen

- Auerhahn in Waldeck  =  58.739 mal gelesen

- Rewe Kunden müssen nachzahlen  = 47.221 mal gelesen

- Kreiselfrau vermisst  =   42.826 mal gelesen

- Abgelaufen: Joggerin bringt Käse nicht zurück  =  42.584 mal gelesen

 

Wie sind für jede ernstgemeinte "gefällt mir" Angabe dankbar.

Hier geht´s zu unserer Facebookseite

-Informations- und Werbebanner-

 

 

Letzte Änderung am Dienstag, 10 Juni 2014 08:39

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.