Sonntag, 05 Juli 2015 00:00

Landratswahl 2015: Kubat mobilisiert Nichtwähler Empfehlung

geschrieben von  Seudo Nühm
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Da wird das Kreuz gemacht Da wird das Kreuz gemacht Foto: Überwachungsfoto in der Wahlkabine

WALDECK-FRANKENBERG. (wat) Nur noch vier Stunden bis zur Auswertung der Wahlzettel. Um 18.00 Uhr schließen die Wahllokale.

Vier Stunden vor Ende des spannenden Wahlkampfes zwischen Dr. Reinhard Kubat (SPD) und Karl-Friedrich Frese (CDU) liegt die Wahlbeteiligung bei nur 27 %. Wenn sich nichts ändert, wird die Landratswahl 2015 mit der niedrigsten Wahlbeteiligung bei einer Landratswahl im Landkreis, in die Geschichte eingehen.

Aus diesem Grund wendet sich der amtierende Landrat Kubat mit einem Appell an sämtliche Wahlberechtigte, die den Gang zur Urne nicht geschafft haben.: "Gehen Sie wählen und machen Sie das Kreuz an der richtigen Stelle", beschwört  Dr. Reinhard Kubat die unentschlossenen Bürgerinnen und Bürger. Als kleine Entscheidunshilfe hat Dr. Reinhard Kubat den Wahlzettel seines Kontrahenten aus dem Wahllokal in Bromskirchen entfernen lassen und diesen als Musterexemplar dem Waldecker Tagblatt zur Verfügung gestellt.

Das Waldecker Tagblatt meint: "Wer heute nicht wählen geht, der braucht morgen nicht anfangen zu meckern...!!

-Werbung-

 

 

Letzte Änderung am Sonntag, 05 Juli 2015 12:46

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.