Donnerstag, 08 Oktober 2015 00:00

Bernd im Glück - Zum Carport noch einen BMW gewonnen Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(16 Stimmen)
Eine rundum zufriedene und glückliche Familie Eine rundum zufriedene und glückliche Familie Foto:FFH/Pieper

KORBACH. Das zumindest teilte ein neidischer Nachbar von Bernd Pieper dem Waldecker Tagblatt auf Nachfrage mit.

Bei der HIT RADIO FFH-Aktion „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ hat sich Bernd Pieper aus Korbach ein „Haus für sein Auto“, einen Carport für sein Auto, gewünscht – und gewonnen. Die FFH-Morningshow-Moderatorin Daniel Fischer und Julia Nestle hatten den Wunsch um kurz vor 8 Uhr im Programm verraten, Bernd Pieper hatte nun zwei Titel lang Zeit, um am FFH-Hörertelefon (069 / 19 72 5) anzurufen. Geschafft. Der Ausbilder für Kraftfahrzeug-Techniker erzählte im Radio: „Vorm Unterricht höre ich immer über die FFH-App Radio. Ich freue mich, dass mein Wunsch durch FFH in Erfüllung geht. Eine tolle Geschichte. Mit meiner Frau habe ich den Carport für unseren neu gestalteten Außenbereich entworfen.“ Modern mit anthrazitfarbenen Edelholz und innenliegendem Dach soll er aussehen. Die Kosten – etwa 3500 Euro – übernimmt FFH.

Damit aber nicht genug: Nur wenige Minuten später erreichte Bernd Pieper die Meldung eines großen Autohauses über den Gewinn eines BMW X1 im Wert von 36.907,49 Euro. Die Ehefrau des Glückspilzes war zu diesem Zeitpunkt nicht vor Ort, da sie ihren 100 Euro-Gutschein von der Massagepraxis Oeldemann eingelöst hatte. Was Familie Pieper mit dem neuen Auto anfängt, steht noch nicht ganz fest: "Wir haben die Qual der Wahl und müssen uns entscheiden, ob wir die Reise nach Nizza antreten wollen, die wir vorige Woche gewonnen haben oder mit dem neuen BMW nach Schloss Berlepsch reisen um das Wochenende dort mit freier Menüwahl zum Nulltarif im Königszimmer genießen", so das Familienoberhaupt.

Wie auch immer sich die Piepers entscheiden, es sei ihnen gegönnt und dem Nachbarn wird´s gefallen.

Quelle und Foto: Radio FFH, Neidischer Nachbar

Anzeige:

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 08 Oktober 2015 13:27

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.