BAD WILDUNGEN. (wat) Der 56-jährige Chefarzt aus einer Reinhardshäuser Klinik, der sich als Blitzertreter einen vorbildlichen Ruf gemacht hatte, wurde  am Dienstag  zu einer Bewährungsstrafe verurteilt und bekam eine Fahrerlaubnissperre von 12 Monaten - zuzüglich 3500 Euro Geldstrafe. Außerdem wurde er von Behördenseite für völlig normal erklärt.

Freigegeben in Waldecker Satire

BAD WILDUNGEN. (wat) Der Anfangsverdacht einer Wollmausepidemie hat sich nicht bestätigt. Das Gesundheitsamt gab heute Entwarnung.

Freigegeben in Waldecker Satire

WALDECK/FRANKENBERG. (wat) Weil ein Frankenberger sich in bessere Kreise schleichen wollte, wurde ihm übel mitgespielt.

Freigegeben in Waldecker Satire

BAD WILDUNGEN. (wat) Die Polizei hat in der Laustraße Spielautomaten aufgestellt um Einbrecher zu ködern.

Freigegeben in Waldecker Satire

BAD WILDUNGEN. (wat) Eine junge Frau aus Bad Wildungen hat sich für den Beruf als Schmied entschieden. Nach nur zwei Monaten fällt der Hammer.

Freigegeben in Waldecker Satire

BAD WILDUNGEN. (wat) Ein Arzt aus Bad Wildungen hat zum wiederholten Mal seine Schweigepflicht verletzt...

Freigegeben in Waldecker Satire

BAD WILDUNGEN. Der Anfangsverdacht einer Wollmausepidemie hat sich nicht bestätigt. Das Gesundheitsamt gab heute Entwarnung...

Freigegeben in Waldecker Satire

BAD WILDUNGEN. Aus Leerfahrt wurde Lehrfahrt. Die Buslinie Bad Wildungen - Amsterdam wird zum 9. Januar 2014 eingestellt. Nach nur 10 Monaten wurde ein Verlust von 100.000 Euro erwirtschaftet...

Freigegeben in Waldecker Satire

WALDECKER LAND. Nachdem die Bad Wildunger Weißtannenabteilung  als Saatgutbestand anerkannt wurde, macht sich der Forstmann Sarrazin sorgen um die Weihnachtsbaumkulturen.

Freigegeben in Waldecker Satire

WALDECKER LAND. In diesem Jahr wird es im Waldecker Land keine Weihnachtsmänner geben. Das zumindest behauptet der Vorsitzende der "Gewekschaft der Weihnachtsmänner" Nico Laus v. Myra, gegenüber dem Waldecker Tagblatt...

Freigegeben in Waldecker Satire